Springe zum Inhalt →

Kontakt

Autor & Dialog-Partner

Was ich tue, will ich nicht als einen Job verstanden wissen, auch wenn es teilweise einer ist, sondern als ein Zeugnis meines Versuchs, die Welt zu verstehen – und damit mich selbst.

Ein Musiker drückt das in seiner Musik aus, ein Sportler in seinem Sport und ich eben in Worten und Gesprächen.

Diese Auseinandersetzung findet überall statt, es ist die Suche nach mir selbst, was mich letztlich zu meinem Denken führt. Es geht um die Qualität des Denkens.

Die Qualität meines Denkens definiert maßgeblich, wie ich lebe und was ich erlebe. Meine Philosophie ist einfach ein Versuch, das zu beschreiben, was in der Welt vor sich geht, und daher spielt es sich in dieser Welt und auch in mir selbst ab.

Zwischen dem Universum und meinem Körper gibt es nur einen kleinen Unterschied: Die Dimension. Aber alles andere ist wie in einem Hologramm. Was mich weiter dazu bringt zu sagen, dass zwischen dem Kosmos und mir selbst auch nur ein Unterschied in der Dimension ist.

Das wiederum bedeutet, dass ich selbst durch mein Denken, mein Verhalten und mein Tun mit bestimme, was auf und in der Welt geschieht.

Kontakt:

Peter Zettel

Seltsamplatz 28
891301 Forchheim

Telefon +49 9191 2066
Email peter.zettel@t-online.de